Oberstufenzentrum

Gommiswald

Facts & Daten

BauherrSchulgemeinde Gommiswald, CH-8737 Gommiswald
ProjektleitungSchällibaum AG - Philipp Bläuer (ehem. Schällibaum)
Ausführung2012
BaukostenCHF 7.5 Mio.
DetailbereichÖffentliche Bauten

Projektbeschrieb

Das Oberstufenschulhaus mit Einfachturnhalle und Abwartwohnung sowie dem Gemeindesaal wurde in den Jahren 1978 / 79 gebaut. Die Schulanlage verfügt über eine klare und gute Struktur, welche durch einen einfachen Raster definiert wird. Die damals gewählten Einheitsmasse können auch heute noch den Richtlinien der Schulbautenverordnung gerecht werden und stellten auch für die beabsichtigte Instandsetzung eine sehr gute Grundlage dar. Die konstruktive Abhängigkeit der einzelnen Baukörper des Gesamtensembles erforderte eine gesamtheitliche Betrachtung und Sanierungsplanung.