Zubringer Rontal

Autobahnanschluss und Zubringer nach Ebikon

Facts & Daten

Bauherr Kanton Luzern, CH-6010 Kriens
Chefbauleitung Schällibaum AG - Moritz Daubenberger
Ausführung 2008 - 2011
Baukosten CHF 120 Mio.
Leistungsumfang Submission, Bauleitung
Detailbereiche Tunnelbau, Strassenbau, Brückenbau

Projektbeschrieb

Das Projekt umfasst einen neuen Autobahnanschluss und den Zubringer nach Ebikon. 
Der Zubringer umfasst folgende Elemente:

  • T-Anschlussknoten an die Kantonsstrasse mit einer Rad- und Gehwegunterführung
  • Verlegung der K65 über das Tunnelportal und neuer T-Knoten an die Perlenstrasse
  • 900 m langen Tunnel (bergmännsich)
  • Tunnel-Brücke (160 m Länge)
  • 172 m langer Damm als Auffahrtsrampe zur Tunnel-Brücke
  • Bau von Strassenabwasserbehandlungsanlagen (SABA) für die Strassenentwässerung

Der Autobahnanschluss umfasst folgende Elemente:

  • Bau von neuen Ein- und Ausfahrten 
  • Bau von zwei lichtsignalgesteuerten Anschlussknoten
  • Verstärkung und Instandsetzung zweier bestehender Brücken